Mehr von: Wettbewerbe


Zeiss-Schüler beim Bundesfinale im Tischtennis erfolgreich

„Jugend trainiert für Olympia“ gilt als der weltgrößte Schulsportwettbewerb mit ca. 800.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern die in 17 olympischen Sportarten jährlich ihre Kräfte messen. Die Mannschaft Jungen WK II des CZG Jena war im Tischtennis in Thüringen im Schuljahr 2018/19 wieder unschlagbar.Sie gewann das Stadtfinale, das Schulamtsfinale und das Landesfinale in überzeugender Manier und […]


Erfolgreiche Beteiligung am Landeswettbewerb von Jugend forscht in Thüringen

Diese Projekte konnten sich beim Landeswettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ platzieren und wurden mit Preisen ausgezeichnet. Schüler experimentieren Krank durch Handy? Mikroorganismen auf HandyhüllenNika Weißleder & Louise Altenstein, Klasse 7b2. Preis im Fachgebiet Biologie Der gute SoundNiklas HeßSonderpreis Rundfunk-, Fernseh- und Informationstechnik im Fachgebiet Technik Jugend forscht Webanwendung zur dynamischen Erstellung von Datenbanken […]


Doppelsieg beim 36. Bundeswettbewerb Informatik

Nach 2016 können wir uns erneut über einen Doppelsieg bei einer Endrunde des Bundeswettbewerbs Informatik freuen: Kamal Abdellatif und Tim Gerlach wurden als Bundessieger für ihre herausragenden Leistungen geehrt und mit einem Preisgeld von 750 Euro und der Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes ausgezeichnet. Damit setzen die beiden die seit 2009 andauernde Erfolgsgeschichte […]


Fynn Kessels bester Chemiker Deutschlands in der Jahrgangsstufe 10

Vom 19.09 bis 22.09.2018 fand in Leipzig das Bundesfinale des Wettbewerbs „Chemie-die stimmt“ statt. Dort starteten die jeweils 30 besten Schüler der Jahrgangsstufe 10 und 11 aus den vorangegangenen Landes- und Regionalrunden dieses Wettbewerbs. An der Universität Leipzig bewältigten die Schüler sehr anspruchsvolle Aufgaben in einer 4-stündigen theoretischen Klausur und mussten ihr Können in einer […]


Goldmedaille bei internationaler Geografie-Olympiade für Ken

Kenneth Murai von Bünau kehrte letzte Woche Montag sehr erfolgreich von der internationalen Geografie-Olympiade in Québec (Kanada) zurück. Bereits im Herbst 2017 qualifizierte er sich als Schul- und Landessieger Thüringens für das Bundesfinale in Braunschweig, das ihn in das Nationalteam Deutschland aufnahm. Bevor es nach Kanada ging, stand noch ein Vorbereitungswochenende in Leipzig auf dem […]